Vorgehen ZOOM-Meetings

Für einen reibungslosen Ablauf wird Dein Mikro in der Regel zentral stumm geschaltet. Die Chat-Funktion von Zoom (unten rechts) kannst du für Fragen oder Kommentare nutzen. WICHTIG: Für einen guten gemeinsamen Beginn betrete bitte immer pünktlich den gemeinsamen virtuellen Raum.

Idealer Weg für PC:

1.) Erstellen Sie sich einen kostenlosen Account bei ZOOM mit einer Emailadresse. Das geht schnell, ist nicht unbedingt nötig.

2.) Installieren Sie Zoom vor dem Meeting über folgenden Link: zoom.us/download

3). Sie erhalten vor dem Meeting eine Email mit dem Link zum Meeting. Draufklicken, das Programm öffnet sich und du kannst "mit dem Computeraudio beitreten".

Sie brauchen also einen PC mit Webcam und Mikrofon. Ihr Mikrofon ist vorerst stummgeschaltet, bitte nur anschalten, wenn Sie dazu aufgefordert werden, damit nicht alle gleichzeitig reden und viele störende Geräusche entstehen. Um mit anderen zu kommunizieren, oder wenn Sie Fragen haben, verwenden Sie zunächst die Chat-Funktion. Von hier aus können Sie auch einzelnen Leuten eine Nachricht schicken.

Weg über das Handy:

Hier müssen Sie die entsprechende ZOOM Cloud Meeting App für Android oder iPhones runterladen - wenn der Link nicht funktioniert, eben im Apple Store oder Google Play Store. 

Es ist gut, aber nicht zwingend notwendig einen Account zu kreieren. Sie können sich im App selber oder online registrieren.

Ich schicke Ihnen bei Anmeldung einen Link sowie eine Meeting ID mit dem Sie dem Meeting beitreten können.

Option 1:
Klicken Sie auf den Link in der Email und die App wird automatisch geöffnet. Falls Sie nicht angemeldet sind (meist automatisch), müssen Sie noch Ihren Namen angeben. Dann auf „Beitreten“ klicken. Anschliessend bestätigen und den Zugriff auf dein Audio und Video erlauben.

Option 2:
Öffne Sie die App und klicken Sie auf den blauen Button. Geb Sie die Meeting ID im richtigen Feld ein. Falls Sie nicht angemeldet sind, müssen Sie noch Ihren Namen angeben. Dann auf „Beitreten“ klicken. Anschliessend bestätigen und den Zugriff auf Audio und Video erlauben.